29. Januar 2009, 19.00 Uhr. Die Turnhalle unserer Schule ist nur spärlich erleuchtet. Vorn eine Bühne, darauf Bänke, ein hoher Zaun mit einem Tor darin, hinter dem Zaun Gewusel. Die Halle ist bis zum letzten Platz besetzt. „No Future“ ist der Titel des Popicals, das für die Angehörigen der Schülerinnen und Schüler aufgeführt wurde.

Eingeübt hatten es die Schüler der Klassenstufen 8 und 9 unter der Leitung von Frau Gayk. Kurz zum Inhalt des Popicals: Eine Klasse befindet sich in einer Null- Bock- Phase, daran ändern auch die Ermahnungen der Lehrer, sich doch mehr mit dem Schulstoff zu beschäftigen, nichts.

Doch das Problem ihrer Mitschülerin Hatice bringt Bewegung in die träge Klasse. Hatice ist türkischer Abstammung, jedoch in Deutschland geboren. Sie soll in die Türkei geschickt werden um dort einen Mann zu heiraten, den sie nicht kennt. Um das zu verhindern, startet die Klasse viele Aktivitäten und findet dabei auch selbst aus ihrer Lethargie heraus.

Die Aufführung war ein voller Erfolg.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.