Vom 10.- 12.05.10 unternahmen die 7. Klassen eine Klassenfahrt nach Schwerin (Mueß) in ein Landschulheim. Dort erwarteten uns zahlreiche Unternehmungen, z.B. Stadtrallye, Besuche im Zoo, in einer Sternwarte, im Schlossparkcenter, ein Kinobesuch und ein Museumsbesuch. Die Umgebung des Landschulheims war ganz in Ordnung, bloß es grenzte an die Autobahn. Am ersten Tag unternahmen wir eine Stadtrallye durch die Umgebung von Mueß. Am zweiten Tag gingen wir in den Zoo und schauten uns die ungewöhnlichen Tiere an. Anschließend gingen wir in die Sternwarte und schauten uns einen Film über unser Sonnensystem an. Nach diesem spannenden Film gingen wir ziemlich verschlafen ins Schlossparkcenter. Am Abend überraschten uns die Lehrer mit einem Kinobesuch. Wir schauten uns den Film "Iron Man 2" an. Er war sehr spannend. Der 3. Tag war aufregend, weil wir eine Mini-Golf-Anlage hatten. Auf einmal war das Geschrei groß, weil jemand sich in die Schlagbahn stellte und der, der gerade beim Spielen war, sah nicht, dass sich ein Mitschüler von ihm neben ihn gestellt hatte. Er holte aus, traf den Ball leider nicht aber dafür seinen Mitschüler an der Nase. Dieser blutete ziemlich stark und musste für 3 Stunden ins Krankenhaus. Ihm brach etwas von seinem Zahn ab und die Nase war angebrochen. Während der verletzte Schüler im Krankenhaus war, besuchten wir ein Museum.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.