MAZ 21. Juni 2016

Musik verbindet sogar ganze Schulen

 

Zu einem Trommelworkshop:

Am 31. Mai war die Pritzwalker Förderschule zu Gast an der Rochow-Oberschule. Dort schnupperten Schüler der 9. Klasse zusammen mit ihrer Klassenlehrerin im Musikunterricht in die Arbeitsgemeinschaft Trommeln hinein. Diese wird durch Herrn Giese geleitet. Der Kontakt entstand durch die beiden Lehrer, um den Schülern die musikalische Freizeitbeschäftigung des Trommelns näher zu bringen. Alle verfolgten die bei-

den Unterrichtsstunden mit großem Interesse. Herr Giese hat es gut verstanden, die Neulinge für die einprägsamen Rhythmen zu begeistern. Dafür möchte sich die 9. Klasse herzlich bedanken. Die Schüler hoffen sehr, dass es schon bald eine Wiederholung gibt oder andere Klassen so kreative Trommelstunden erleben können. Es bleibt wohl nur zu sagen – Musik verbindet – sogar  ganze Schulen.

Heidrun Nöthling, Klassenlehrerin,
Pritzwalk

 

One Comment

  1. Tini rohwedder 14. Februar 2017 at 15:58

    Tolle Internet page… denk gern an meine Schulzeit zurück &freut mich zu sehen das noch ein paar tolle Lehrer da sind die meinen Weg geprägt haben….

     

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.